Newsticker
RKI meldet 9727 Corona-Neuinfektionen und 65 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Nachruf: Seine Kunst lebt weiter

Nachruf
06.08.2012

Seine Kunst lebt weiter

Auch den Bischofsstab für Dr. Konrad Zdarsa gestaltet der damals 82-jährige Max Faller - aus Silber und 20 Jahre altem Palisanderholz.
Foto: Anne Will

Bildhauer Max Faller ist gestorben

Er wurde hier geboren und verbrachte Kindheit und Jugend in Neuburg, ehe er von 1947 bis 1954 an der Akademie der Bildenden Künste in München studierte. Von dort aus führten in vielen Jahrzehnten seine beruflichen Wege in die weite Welt. Jetzt hat er sie verlassen. Max Faller ist in der Nacht zum Sonntag im Alter von 85 Jahren in München gestorben. Auch wenn er im Laufe der vielen Jahre ein Münchner geworden ist, bestanden bis zuletzt lockere familiäre Bande nach Neuburg.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.