Newsticker
Rund 53.000 Impfdosen in Bayerns Impfzentren weggeworfen
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Naturpark: Das Altmühltaler Weiderind als neue Marke

Naturpark
26.10.2018

Das Altmühltaler Weiderind als neue Marke

Das Altmühltaler Weiderind soll künftig stärker in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt werden. Damit Rinder – wie hier vor der Kulisse von Nassenfels – öfter zu sehen sein werden.
Foto: Hollinger

Eine neue Initiative soll den Landwirten und der Natur im Naturpark zugute kommen

Das „Altmühltaler Lamm“ hat sich bereits fest etabliert, nun möchte der Naturpark Altmühltal seinen Fokus künftig auch auf das Altmühltaler Weiderind setzen. Dazu soll es eine Zusammenarbeit mit den Leader Aktionsgruppen Altmühl-Jura, Altmühl-Donau und dem Landkreis Kelheim sowie der Unteren Naturschutzbehörde im Landkreis Eichstätt geben.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Die Diskussion ist geschlossen.