Newsticker
Rund 53.000 Impfdosen in Bayerns Impfzentren weggeworfen
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Neuburg: Aktionswoche zur Müllvermeidung in Neuburg: "Essen in Mehrweg"

Neuburg
23.06.2021

Aktionswoche zur Müllvermeidung in Neuburg: "Essen in Mehrweg"

Mit einer Losaktion sollen Kunden für verpackungsarmen Konsum begeistert werden. Hauptgewinn ist ein Wochenende mit einem voll elektrischen BMW iX3. Die Aktionswoche stellten vor (von links): Michael Regnet, Roland Harsch, Birgit Bayer-Kroneisl, Marco Gramlich, Manuela Breu und Jürgen Hölzl.
Foto: Michael Kienastl

Plus Ab kommendem Jahr müssen Gastronomen im Mitnahme-Geschäft ein Mehrwegsystem anbieten. Mit einer Losaktion soll in Neuburg dafür geworben werden. Was dahinter steckt.

800 Tonnen. So viel Müll fällt in Deutschland etwa pro Jahr durch Einweggeschirr und To-go-Verpackungen an. Immer weniger Berufstätige nehmen ihr Essen von zuhause mit, das Take-away-, oder Mitnahmegeschäft, boomt – inklusive des dadurch anfallenden Verpackungsmülls. „In der Corona-Zeit ist das noch einmal mehr geworden“, sagt Kinobetreiber Roland Harsch angesichts vieler Gastronomiebetriebe, die während des Lockdowns vermehrt Essen zum Mitnehmen angeboten haben.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.