Newsticker
42 Staaten fordern Abzug russischer Truppen aus AKW Saporischschja
  1. Startseite
  2. Neuburg
  3. Neuburg: Auch Neuburgs Partnerstadt Sète wählt jetzt Macron

Neuburg
08.05.2017

Auch Neuburgs Partnerstadt Sète wählt jetzt Macron

Der sozialliberale Kandidat Manuel Macron Macron konnte die Stichwahl um das Präsidentenamt in Frankreich gegen Marie Le Pen von der Front National für sich entscheiden.  Neben ihm steht seine Ehefrau Brigitte.
Foto: Michael Kappeler, dpa

Ein Blick in die Wählerliste der französischen Hafenstadt zeigt: In der ersten Runde wurde der künftige Präsident nur Dritter.

Ganz an den Rändern Frankreichs wird die Stimmung rechtsgerichtet. Die zwei der 101 französischen Départments, die die Nationalistin Marine Le Pen gewählt haben, lagen im Norden des Nachbarlandes: Pas-de-Calais und Aisne, an der belgischen Grenze. Aber auch der Süden Frankreichs wählt weitaus konservativer als das liberale Herz Frankreichs in und um Paris.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.