Newsticker
RKI registriert 8500 Corona-Neuinfektionen und 71 neue Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Neuburg: Auf Achse mit einer Neuburger Stadtführerin

Neuburg
21.08.2019

Auf Achse mit einer Neuburger Stadtführerin

Im Angebot sind neben der klassischen, 90-minütigen Stadtführung an Sonn- und Feiertagen seit heuer auch 40-minütige Altstadtrundgänge an Werktagen.
Foto: Norbert Eibel

Plus Wir waren mit Margit Vonhof-Habermayr, der Sprecherin der Stadtführer, unterwegs. Was ein guter Gästeführer wissen muss und was Besucher wirklich wollen.

Es ist ein Bild wie gemalt für eine Tourismusbroschüre: Margit Vonhof-Habermayr steht mitten auf dem Karlsplatz auf den Stufen des Marienbrunnens, hinter ihr reckt an diesem Sommervormittag die Hofkirche ihre, von Laterne und Doppelkreuz gekrönte, welsche Haube in den weiß-blauen Himmel über Neuburg. Für die 63-Jährige, seit neun Jahren Sprecherin der Neuburger Stadtführer, ist die pittoreske Szenerie ein Arbeitsplatz. Mit insgesamt 40 Kollegen, in der Mehrzahl Frauen, bringen sie Gästen und Besuchern ihre Stadt in 17 abwechslungsreichen Führungen näher. Das Angebot reicht dabei von der klassischen Runde durch die Oberstadt mit Schloss, Schlosskapelle, Hofkirche und Provinzialbibliothek über verkürzte Feierabendführungen bis zu speziellen Themenführungen wie über die Weinkultur bei Hofe oder den Rundgang mit dem Nachtwächter durch die beleuchtete Altstadt.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren