Newsticker
Auch die FDP stimmt Ampel-Koalitionsgesprächen zu
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Neuburg: Auffrischungsimpfungen bei Sondertermin in Neuburg hoch im Kurs

Neuburg
28.09.2021

Auffrischungsimpfungen bei Sondertermin in Neuburg hoch im Kurs

Bei der letzten Sonderaktion am Dienstagnachmittag im Neuburger Impfzentrum kamen vor allem Seniorinnen und Senioren, um sich ihre dritte Dosis verabreichen zu lassen.
Foto: Kretzmann

Plus Es war die letzte Aktion ohne Termin, doch eine Schlange bildete sich am Dienstag vor dem Neuburger Impfzentrum nicht. Allerdings war die Nachfrage nach Auffrischungsimpfungen sehr hoch.

Eine lange Schlange von Menschen, die bis zur Berliner Straße und um die Ecke des Neuburger Impfzentrums stehen, suchte man am Dienstagnachmittag vergeblich. Es war die letzte Impfaktion in der Ostendturnhalle ohne Termin, bevor dieses am Donnerstag seine Pforten schließt. „Um ehrlich zu sein, haben wir schon ein kleines Bisschen mehr erwartet“, sagte Bernhard Pfahler, Organisationsleiter des BRK-Kreisverbands. Knapp 70 Impflinge kamen am Ende – und die meisten davon für ihre Drittimpfung.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.