Newsticker
Fast zwei Drittel der Deutschen befürworten allgemeine Corona-Impfpflicht
  1. Startseite
  2. Neuburg
  3. Neuburg/Augsburg: Eine Hundeschule sucht Paten für Labradorwelpen

Neuburg/Augsburg
05.03.2019

Eine Hundeschule sucht Paten für Labradorwelpen

Teresa Seitle, Tochter von Wolfgang Seitle von der Blindenhundschule in Neuburg, beim Spielen mit den neuen Labradorwelpen. Für die Hunde werden Paten gesucht. Auf dem Bild sind die Welpen ungefähr sechs Wochen alt.
Foto: Wolfgang Seitle

In Neuburg an der Donau gibt es eine Blindenführhundschule mit eigener Zucht. Der Leiter sucht Paten, die ein Jahr lang Welpen aufziehen.

Als der Sohn der Schwanebecks die Haustür aufschließt, stürmt Zenta los. „Wenn die Kinder kommen, ist sie nicht mehr zu halten. Dann ist die Freude zu groß“, sagt Gabriele Schwanebeck. Zusammen mit ihrem Mann Michael hat sie im Juni des vergangenen Jahres die Patenschaft für den schwarzen Labradoodle übernommen. Eine verantwortungsvolle Aufgabe, denn Zenta soll einmal ein Blindenführhund werden. Die Blindenführhundschule Seitle im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen, die seit 1990 Hunde aus eigener Zucht für Blinde in ganz Deutschland ausbildet, sucht derzeit wieder Patenfamilien. Sieben Labradorwelpen sollen für ein Jahr ein neues Zuhause finden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.