Newsticker
Ampel-Bündnis will Olaf Scholz schon in Nikolauswoche zum Kanzler wählen
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Neuburg: Ausgebüxte Tiere: Als ein Wildschwein und Elefanten durch Neuburg zogen

Neuburg
20.11.2020

Ausgebüxte Tiere: Als ein Wildschwein und Elefanten durch Neuburg zogen

Im Biergarten vom Hertlein kehrten die Elefanten vom „Circus Krone“ bei ihrem Streifzug durch Neuburg kurz ein.
Foto: Matthias Enghuber (Archiv)

Plus Am alten Neuburger Schlachthof machten sich immer wieder Tiere selbstständig. Einige flüchteten sogar schwimmend in die Donau, andere mussten erlegt werden. Dem flüchtigen Bullen blieb das bislang erspart.

Der ausgerissene Bulle von Brunnen füttert die Schlagzeilen und erinnert an vergangene Fälle nach gleichem Muster. Elefanten im Hertlein-Biergarten, ein wilder Keiler auf der Luitpoldstraße oder ein Schlachtschwein in der Donau - die Stadt Neuburg hatte da einiges zu bieten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.