Newsticker
SPD beschließt Aufnahme von Ampel-Koalitionsgesprächen im Bund
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Neuburg: Bahnhof: Das Tor zu Neuburg wird grüner

Neuburg
11.06.2019

Bahnhof: Das Tor zu Neuburg wird grüner

Die Grünfläche entlang der Bahngleise am Bahnhof Neuburg prägt momentan vor allem Wildwuchs.
Foto: Marcel Rother

Die Baywa baut in Neuburg eine neue Baustoffhalle für vier Millionen Euro. Dabei wird die Grünfläche entlang des Bahnhofs aufgewertet und neu bepflanzt.

Der Handelskonzern Baywa setzt auf den Standort Neuburg und baut für vier Millionen Euro eine neue Baustoffhalle. Für die Kunden erweitert sich dadurch das Angebot. Allerdings müssen im Zuge des Neubaus sechs große Ahornbäume gefällt werden. Im Gegenzug verpflichtet sich das Unternehmen, seine Grünfläche entlang der Bahngleise umfassend aufzuwerten. Der Bauausschuss fällte einen entsprechenden Beschluss. Wir fassen zusammen, was sich auf dem Gelände tut, was die neue Halle Kunden bietet und wie die Grünfläche am Bahnhof gestaltet werden soll.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.