Newsticker
EMA empfiehlt Moderna-Impfstoff für Kinder und Jugendliche ab 12 – Spanien und Niederlande als Hochinzidenzgebiete eingestuft
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Neuburg: Bedarf nach Wohnraum wird weiter gestillt

Neuburg
30.06.2016

Bedarf nach Wohnraum wird weiter gestillt

Zwischen den Stadtwerken auf der linken und dem Sportplatz des BSV Neuburg auf der rechten Seite soll an der Grünauer Straße auf Höhe der Neuburger Milchwerke (weißer Komplex oben in der Mitte) auf einer Fläche von 4,7 Hektar eine neues Wohnbaugebiet entstehen.
Foto: Xaver Habermeier

Stadt weist an der Grünauer Straße ein neues Wohnbaugebiet aus. Entstehen sollen dort Einzel-, Doppel-, Reihen- und Mehrfamilienhäuser. In dieser Hinsicht gibt Neuburg seit zwei Jahren richtig Gas – gezwungenermaßen

Neuburg wächst rasant, hat gerade erst die Marke von 30000 Einwohnern überschritten. Das schmeichelt zum einen der Stadt, meint Oberbürgermeister Bernhard Gmehling, sorgt auf der andere Seite aber auch für Probleme. Eines der größten ist die nötige Infrastruktur für die neuen Neuburger zu schaffen. Dazu zählt in allererster Linie der Wohnraum. Der Bedarf danach ist groß und kann derzeit kaum gestillt werden. Jetzt hat der Stadtrat grünes Licht für die Ausweisung eines neuen Baugebietes zwischen den Stadtwerken und Herrenwörth an der Grünauer Straße gegeben.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.