Newsticker
SPD beschließt Aufnahme von Ampel-Koalitionsgesprächen im Bund
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Neuburg/Donau: Eternit: Dann bin ich mal weg aus Neuburg

Eternit: Dann bin ich mal weg aus Neuburg

Kommentar Von Manfred Rinke
04.09.2019

Mehr oder weniger still und heimlich zog sich die Eternit GmbH aus Neuburg zurück. Von einem Traditionsunternehmen hätte man sich einen anderen Abgang erwartet.

Fast 60 Jahre Unternehmensgeschichte in Neuburg, mit wichtigster Arbeitgeber in der Nachkriegszeit und eines der Zugpferde der Industrialisierung in Neuburg – und dann bin ich einfach mal weg. Die Art und Weise, wie sich Eternit aus Neuburg verabschiedet, besser gesagt, nicht verabschiedet hat, ist schon merkwürdig. Sieht man einmal von einem Brief an den Oberbürgermeister ab, wurde der einst so wichtige Standort für das Unternehmen quasi still und heimlich, unbemerkt von der Öffentlichkeit, an die Creaton GmbH übergeben.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.