Newsticker
Selenskyj bezeichnet Situation im Donbass als "Hölle"
  1. Startseite
  2. Neuburg
  3. Neuburg/Donau: Horst Winter will diesesmal 20 Prozent plus x

Neuburg/Donau
06.12.2013

Horst Winter will diesesmal 20 Prozent plus x

Da will er hin: Horst Winter tritt zum zweiten Mal nach 2008 für die SPD als Oberbürgermeister-Kandidat an und setzt beim Sprung auf den Chefsessel im Neuburger Rathaus auf seinen gestiegenen Bekanntheitsgrad.
Foto: Manfred Rinke

61-Jähriger wird in Neuburg zum zweiten Mal OB-Kandidat der SPD. Für das Motto „Neuburg gestalten“ hat er schon viele Ideen

100 Tage vor den Kommunalwahlen stellte sich Horst Winter jetzt als Oberbürgermeister-Kandidat der SPD vor. Oberstes Ziel der Neuburger Sozialdemokraten ist es, die absolute Mehrheit der CSU im Stadtrat zu brechen. Persönlich will er sein Ergebnis von 2008 verdoppeln. Damals wollte er auch schon den Rathaussessel erklimmen, verfehlte dies aber mit einem Stimmenanteil von zwölf Prozent deutlich.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.