Newsticker
Sachsens Ministerpräsident Kretschmer für mehr Freiheiten schon nach erster AstraZeneca-Dosis
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Neuburg: Ein neuer Pfarrer für die Apostelkirche

Neuburg
14.10.2019

Ein neuer Pfarrer für die Apostelkirche

Dekan Thomas Schwarz aus Ingolstadt übernahm den offiziellen Teil der Amtseinführung des neuen Pfarrers.
Foto: Julia Abspacher

In einem feierlichen Gottesdienst wurde Jens Hauschild in der Gemeinde aufgenommen. Auf was er in seiner Predigt einging und warum er nach Neuburg passt.

Wechselvolle Zeiten liegen hinter der Neuburger Apostelkirche: Vor rund zwei Jahren verließ das Pfarrerehepaar de Fallois die Gemeinde und machte sich auf Richtung Italien, die Pfarrstelle war abgesehen von einer kürzeren Unterbrechung einen Großteil der seitdem vergangenen 24 Monate vakant. Für Vakanzvertreter Jürgen Bogenreuther, den Kirchenvorstand, alle freiwilligen Helfer, die in der Übergangszeit mitgeholfen hatten, das Gemeindeleben aufrecht zu erhalten, sowie natürlich alle Gläubigen hatte das lange Warten am vergangenen Sonntag ein Ende. Der neue Pfarrer Jens Hauschild wurde feierlich in sein Amt eingeführt und konnte zum ersten Mal mit seiner künftigen Gemeinde Gottesdienst feiern. Anfang Oktober sind der gebürtige Lübecker und seine Frau Regine ins Pfarrhaus eingezogen und freuen sich nun auf ihre neuen Aufgaben.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren