Newsticker
RKI registriert 15.685 Corona-Neuinfektionen und 238 neue Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Neuburg: Es braucht mehr als ein gutes Fahrradklima in Neuburg

Neuburg
18.03.2021

Es braucht mehr als ein gutes Fahrradklima in Neuburg

Das sieht man in Neuburg an mehreren Stellen. Radwege enden im Nirgendwo. Das nervt den Radler nicht nur, es ist auch nicht ungefährlich – zumindest wenn er nicht absteigt.
Foto: Manfred Dittenhofer

Plus Nach Bekanntgabe des Fahrrad-Klimatests warfen Kommunalpolitiker und Agenda-21-Arbeitskreis in Neuburg einen Blick auf die Zahlen. Welche Schlüsse daraus gezogen werden und welche Handlungen folgen sollten.

Befragungen und Datenauswertungen wie kürzlich der Fahrrad-Klimatest, „sind eine feine Sache, weil sie ein Stimmungsbild liefern“. Das jedenfalls findet Neuburgs zweiter Bürgermeister Johann Habermeyer, der diese Woche Oberbürgermeister Bernhard Gmehling vertritt. Dem Stadtoberhaupt ist das Thema allerdings so wichtig, dass er sich aus dem Urlaub meldete. Vor allem mit der Beurteilung des Radwegenetzes in dem Bericht ist Bernhard Gmehling nicht einverstanden.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren