Newsticker
EU-Staaten dürfen ab Donnerstag keine Kohle mehr aus Russland importieren
  1. Startseite
  2. Neuburg
  3. Neuburg: Finanzieller Hoffnungsschimmer

Neuburg
15.10.2019

Finanzieller Hoffnungsschimmer

Die Stadtwerke Neuburg müssen sparen.
Foto: Marcel Rother

Nach den Katastrophenjahren 2016 und 2017 scheinen die Neuburger Stadtwerke nun auf einem guten Weg. Ein Loch könnten die Abfindungen reißen.

Die Stadtwerke müssen liefern, der Druck ist groß. Nach der Kritik an den hohen Schulden und geforderten Einsparmaßnahmen inklusive betriebsbedingter Kündigungen, muss der Wirtschaftsplan in diesem Jahr dringend eingehalten werden. Das weiß auch der Chef des Rechnungswesens, Florian Frank, der gestern im Werkausschuss den Stadträten den Halbjahresbericht präsentierte.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Die Diskussion ist geschlossen.