1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Neuburg: Frau schreit Exhibitionist in die Flucht

Aus dem Polizeibericht

06.09.2012

Neuburg: Frau schreit Exhibitionist in die Flucht

Aus dem Polizeibericht
Bild: Jochen Aumann

Donnerstagmorgen hat ein Mann eine Frau begrabscht. Als diese den Exhibitionisten anschrie, flüchtete der Mann.

Er hat es sich anscheinend ganz schnell anders überlegt: Donnerstagmorgen ging ein Unbekannter eine Frau an. Gegen vier Uhr trafen die beiden in der Rohrenfelder Straße auf einem Gehweg aufeinander. Als die Frau an dem Mann vorbei ging, fasste dieser ihr an die Brust und manipulierte laut Polizeibericht dabei an seinem Glied. Als die Frau den Exhibitionisten jedoch sofort anschrie, ergriff dieser eingeschüchtert die Flucht mit seinem Fahrrad. Im Rahmen der Fahndung konnte eine Streife der Polizeiinspektion Neuburg in der Berliner Straße einen Tatverdächtigen vorläufig festnehmen. (nr)

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen
Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren