Newsticker
RKI: 2768 Neuinfektionen und 21 Todesfälle binnen eines Tages
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Neuburg: Frau verliert zwei Finger nach Biss: Doch welcher Hund war es?

Neuburg
22.06.2016

Frau verliert zwei Finger nach Biss: Doch welcher Hund war es?

War es der Terrier oder der Dalmatiner? Symbolbild!
2 Bilder
War es der Terrier oder der Dalmatiner? Symbolbild!
Foto: Ole Spata/dpa-Archiv

Eine Neuburgerin behauptet, der Nachbarsterrier habe sich in ihre Hand verbissen. Der Halter sagt, es sei ihr eigener Dalmatiner gewesen. Nun entscheidet das Gericht über die Attacke.

Das einzige, was am ersten Prozesstag sicher ist, sind die deutlich sichtbaren Verletzungen einer Neuburgerin. Zwei Finger hat die 65-Jährige nach einer Hundeattacke im Oktober vergangenen Jahres verloren. Das zeigt sie demonstrativ immer dann dem Richter und der gegenüberliegenden Seite, wenn sie sagen will: Das bleibt. Egal, wie dieser Prozess an der Zivilkammer des Landgerichts Ingolstadt ausgeht, in dem alles andere als Einigkeit über den Hergang jenes schmerzlichen Vorfalls herrscht.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.