Newsticker
Bundesregierung plant Ende der kostenlosen Corona-Schnelltests
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Neuburg: Hochzeitsmesse in Neuburg: Ja, ich will!

Neuburg
22.10.2018

Hochzeitsmesse in Neuburg: Ja, ich will!

Karin und Kristina Koller von der Hochzeitsgalerie in Rennertshofen zeigten aktuelle Trends in Sachen Brautkleid.
3 Bilder
Karin und Kristina Koller von der Hochzeitsgalerie in Rennertshofen zeigten aktuelle Trends in Sachen Brautkleid.
Foto: Silke Federsel

In der Tanzschule Taktgefühl zeigten Aussteller, wie der schönste Tag im Leben noch wunderbarer werden kann. Welches Brautkleid derzeit besonders angesagt ist.

Neuburg wird weiterhin seinem Ruf als „Hochzeitsstadt“ gerecht. Die Zahl der Brautpaare, die sich in der Ottheinrichstadt trauen lassen, wächst von Jahr zu Jahr. 2017 waren es knapp 300 Eheschließungen, die das Standesamt zu verzeichnen hatte. Passend also, dass in einer Hochzeitsstadt nicht nur geheiratet wird, sondern dass man sich auch Inspirationen für den „schönsten Tag im Leben“ holen kann. Das konnten alle Heiratswilligen zuletzt nicht nur in der heuer erstmals im Schloss veranstalteten Hochzeitsmesse tun, sondern sie können sich auch seit vielen Jahren bei der Tanzschule Taktgefühl rund um das Thema Hochzeit informieren. Zum neunten Mal präsentierten sich dort rund 25 Aussteller mit allem, was man für eine Traumhochzeit braucht. Die Palette reichte vom Hochzeitsauto, das – je nach Wunsch der Brautleute – eine schnittige Limousine oder ein kultiger Bulli sein kann, über eine große Auswahl an Trauringen bis hin zu Ideen für die Flitterwochen. Das passende Catering durfte ebenso nicht fehlen wie edler Blumenschmuck, Dekorationen für die Hochzeitstafel oder den Festsaal.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.