Newsticker
Ja zur Ampel: Grüne stimmen für Koalitionsverhandlungen mit SPD und FDP
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Neuburg: Im Sehensander Weg in Neuburg gelten bald neue Regeln

Neuburg
14.10.2021

Im Sehensander Weg in Neuburg gelten bald neue Regeln

Das Tempolimit sowie das Halteverbot im Sehensander Weg werden gelockert – zumindest zeitweise.
Foto: Schopf

Plus Tempolimit und Halteverbot gelten im Sehensander Weg in Neuburg nur noch zeitweise. Auch für eine betroffene Gewerbetreibende gibt es eine Lösung beim Thema Stellplätze.

Mit dem Start der neuen Paul-Winter-Realschule hat sich im Sehensander Weg einiges verändert. Die Stadt hatte dort die zulässige Geschwindigkeit auf 30 Stundenkilometer begrenzt, außerdem ein beidseitiges Halteverbot eingerichtet. Mehrere Bürger haben sich beschwert und den Wunsch geäußert, die Geschwindigkeitsbeschränkung auf die Schulzeiten zu beschränken. Außerdem haben sich Anwohner über das Halteverbot beschwert. Vor allem die ansässige Kosmetikerin Oriana Adkonis-Fernandes monierte, dass ihre Kundinnen und Kunden keine Möglichkeit mehr haben, in der Nähe zu parken (wir berichteten). Nun hat sich der Verkehrsausschuss der Thematik angenommen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.