Newsticker
Corona-Zahlen: Inzidenz in Deutschland sinkt weiter
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Neuburg: In Neuburg soll sich ein Hort der Kreativität entwickeln

Neuburg
25.01.2021

In Neuburg soll sich ein Hort der Kreativität entwickeln

Die Fünf von „das Otto“: (von links) Michael Krieger, Sandra Siebenhüter, Thomas Leinfelder, Helge Heinemann und Sabine Platzdasch.
Foto: OTTO

Plus „Das Otto“ – ein ungewöhnlicher Name für mehr als eine Ideenwerkstatt. Was hinter der Motivation steckt, mit der die Initiatoren ihre Plattform gegründet haben.

Im Grunde ist der erste Lockdown im Frühjahr 2020 schuld an einem Projekt, das sich „das Otto“ nennt. Denn die fünf Initiatoren, die alle in der Neuburger Altstadt in demselben Haus wohnen, waren zu dieser Zeit im Homeoffice gefangen. Ein Gespräch ergab das nächste und es entstand eine Idee, die digital wie auch real Menschen und Ideen in Neuburg zusammenbringen soll. Ziel ist es, die Stadt ganzheitlich weiterzuentwickeln und eine Plattform zu bieten, in der sich Studenten und Gründer, Künstler und Gewerbetreibende treffen können.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.