Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

  1. Startseite
  2. Neuburg
  3. Neuburg/Ingolstadt: Donau Classic: Das rollende Oldtimer-Museum startet wieder

Neuburg/Ingolstadt
20.06.2019

Donau Classic: Das rollende Oldtimer-Museum startet wieder

Robert Faber (li.), Organisator der Donau Classic, zusammen mit Thomas Frank, Leiter Audi Tradition, in einem Wanderer W25K. 
Foto: Manfred Dittenhofer

Am 27. Juni sind die Raritäten auch auf dem Neuburger Schrannenplatz und bei Audi in Heinrichsheim zu sehen. Der älteste Wagen stammt aus dem Jahr 1928.

 Am 27. Juni ist es wieder so weit. Dann wird die Startflagge für die 14. Donau Classic geschwenkt. Gelegenheit für Zuschauer rund um Ingolstadt, das Donaumoos, das Altmühltal und auch Neuburg, echte Raritäten auf vier Rädern hautnah zu erleben.

Nach dem Start am Donnerstag um 8.30 Uhr am Westpark in Ingolstadt und einer Rundfahrt über Berg im Gau bis Monheim und Wellheim schauen die Teilnehmer nach der ersten Etappe mit einer Länge von 145 Kilometer in Neuburg vorbei. Ab 16.40 Uhr rollen die ersten Fahrzeuge über den Schrannenplatz. Dort ist eine Durchfahrtskontrolle eingerichtet. Zehn Minuten später werden sie am Etappenziel auf dem Gelände der Audi Driving Experience in Neuburg-Heinrichsheim erwartet. Am Freitag startet die Rundfahrt am Wonnemar in Ingolstadt und geht durchs Altmühltal bis in die Oberpfalz, um gegen 16.20 Uhr wieder zum Wonnemar zurückzukehren.

665 Kilometer legen die Teilnehmer der Donau Classic zurück

Am Samstag schließlich führt die Donau Classic ihre Teilnehmer auf eine Hallertauer Hopfenreise. An diesem letzten Rundfahrttag warten ganz neue Schmankerl auf die Teilnehmer. Gleich am Vormittag dürfen die Oldtimer für eine Wertungsprüfung auf die nördliche Startbahn des Flugplatzes Manching. Und kurz vor Schluss der Donau Classic erfolgt eine Durchfahrtskontrolle im Audi Werk. Vor 70 Jahren wurde Audi in Ingolstadt neu gegründet. Zieleinfahrt der letzten Etappe ist anschließend auf der Piazza des Audi Forums. Dort besteht dann letzte Gelegenheit, die Autos aus nächster Nähe zu erleben. Die Oldtimer werden am Ende der Drei-Tages-Tour 665 Kilometer zurückgelegt haben.

Ältester Wagen im Feld wird ein Ford Modell A sein. Der Nachfolger des berühmten Ford T aus USA, Baujahr 1928, darf mit der Startnummer 2 auf die Strecke gehen, „damit er vor den letzten Startnummern ins Ziel kommt“, schmunzelte Organisator Robert Faber bei der Vorstellung des Teilnehmerfeldes. Immerhin hat das Schnauferl schon 40 PS.

Die Teams bei der diesjährigen Donau Classic kommen aus sieben Ländern, zwei davon aus Mexiko. Und zum ersten Mal sind die Teilnehmer bei geheimen Wertungsprüfungen gefordert, auf die sie sich nicht vorbereiten können. Insgesamt habe man die sportliche Wertigkeit der Rallye angehoben, berichtete Streckenplaner Alexander Arold. Daneben sei aber auch eine touristische Gruppe eingeführt worden, so Faber, bei der keine Zeitnahme bei den Wertungsprüfungen stattfinde und das Dabeisein und der Spaßcharakter im Vordergrund stünden.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.