Newsticker
Sachsens Ministerpräsident Kretschmer für mehr Freiheiten schon nach erster AstraZeneca-Dosis
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Neuburg: Königsblaue Pracht im Neuburger Auwald

Neuburg
20.08.2019

Königsblaue Pracht im Neuburger Auwald

Der Kreuz-Enzian hat vier statt der üblichen fünf blauen Blütenblätter. Er wächst derzeit in den Trockenrasen der Neuburger Donauauen.
Foto: Michael Denk

Plus Die spannende biologische Vielfalt der Donau-Auen zeigt gerade einen seltenen Bewohner: den Kreuz-Enzian.

Der Donau-Auwald zwischen Neuburg und Ingolstadt bietet vielen bedrohten Tier- und Pflanzenarten eine Heimat. Das Aueninstitut Neuburg erforscht seit über zehn Jahren dieses besondere Ökosystem und unterstützt so die Arbeit des Wasserwirtschaftsamt Ingolstadt und der Naturschutzbehörde Neuburg und Ingolstadt bei deren Bemühungen, den Auwald und seine natürlichen Bedingungen zu erhalten. Die Neuburger Rundschau wird regelmäßig über besondere Arten, fragile Beziehungen und Kuriositäten aus der Aue vor unserer Haustüre berichtet. Heute, im ersten Teil der kleinen Serie: der Kreuz-Enzian.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren