Newsticker
Lollitests verzögern sich in manchen bayerischen Grund- und Förderschulen
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Neuburg/Königsmoos: Nach dem Tierdrama: Alle wollen den geretteten Hunden helfen

Neuburg/Königsmoos
20.11.2018

Nach dem Tierdrama: Alle wollen den geretteten Hunden helfen

Eine Golden-Retriever-Hündin hat kurz nach ihrer Einlieferung in das Tierheim Neuburg zehn Junge bekommen. 
Foto: Marcel Rother

Die Unterstützung für die verwahrlosten Hunde, die in einem Anwesen in Obermaxfeld entdeckt wurden, ist riesig. Für einige Tiere kam dennoch jede Hilfe zu spät.

Völlig entkräftet wacht die Golden-Retriever-Hündin im Tierheim Neuburg über ihren Wurf: Über Nacht hatte sie zehn Junge auf die Welt gebracht, nachdem sie am vergangenen Freitag zusammen mit rund hundert anderen verwahrlosten Hunden auf einem Anwesen in Obermaxfeld im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen wie berichtet entdeckt wurde. 34 von ihnen sind im Tierheim Neuburg untergekommen, nun sind es zehn mehr. Die anderen Tiere werden nach und nach auf weitere Tierheime verteilt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.