Newsticker
Ukraine löst in der Nacht landesweit Luftalarm aus
  1. Startseite
  2. Neuburg
  3. Neuburg: Neuer Coworking-Space: Das plant der Verein "das otto" in Neuburg

Neuburg
26.06.2021

Neuer Coworking-Space: Das plant der Verein "das otto" in Neuburg

Die Vorstandsmitglieder des Vereins „das otto. Der Kreativraum Neuburg“ sind emsig in den Vorbereitungsarbeiten für den neuen Coworking-Space: (von links) Helge Heinemann, Sabine Platzdasch, Thomas Leinfelder, Sandra Siebenhüter, Michael Krieger und Karoline Schwärzli-Bühler.
Foto: Manfred Dittenhofer

Plus Der unlängst gegründete Verein "das otto" eröffnet einen neuen Coworking-Space in Neuburg. Diese Angebote sind geplant.

Nicht nur wegen der Pandemie und den daraus resultierenden Einschränkungen verändern sich momentan die Arbeitswelt und auch die Gesellschaft selbst rasant. Auch durch den technischen Fortschritt tritt ein massiver Wandel ein. In welche Richtung soll es gehen? Was bedeutet die Digitalisierung für unser Leben und unsere Arbeit? Mit solchen Fragen und den Antworten dazu beschäftigt sich der neu gegründete Neuburger Verein „das otto. Der Kreativraum für Neuburg“. Nun hat das Projekt in der Schmidstraße 113 mitten in Neuburg eine angemessene Heimat gefunden. Wo früher Redakteure an der Zeitung von morgen arbeiteten, wird gerade umgebaut, damit dort pünktlich zum 1. September Arbeitsbereiche entstehen, die zum Netzwerken und zum Austausch von Ideen einladen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.