Newsticker
RKI registriert 8500 Corona-Neuinfektionen und 71 neue Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Neuburg: Oberbürgermeister Huniar wird 70

Neuburg
23.08.2019

Oberbürgermeister Huniar wird 70

Günter Huniar sitzt gerne in dem Café im Fürstgartencenter. Hier sieht man ihn regelmäßig bei einer Tasse Cappuccino. Am Sonntag wahrscheinlich nicht. Er feiert im Kreise der Familie seinen Geburtstag.
Foto: Dorothee Pfaffel

Hans Günter Huniar hat als Oberbürgermeister Neuburg 18 Jahre lang geprägt. Wie er sich gefühlt hat, als die Bürger plötzlich einen anderen wollten.

Hans Günter Huniar muss man nicht sehen, um ihn zu erkennen: Sein Lachen ist schallend, seine Stimme markant. Steht er dann vor einem, hat er meist ein charmantes Lächeln auf den Lippen und einen netten Gruß parat. Der ehemalige Oberbürgermeister der Stadt Neuburg mischt sich gerne unters Volk: Regelmäßig sitzt er im Café bei einem Cappuccino, im Wirtshaus bei einem Bier oder im Theater mit Ehefrau Christel. Huniar genießt das Leben und inzwischen auch den Ruhestand. Als Jurist und OB war er mehr als umtriebig. In seiner 18-jährigen Amtszeit hat er zahlreiche bedeutende, aber auch sehr kostspielige Projekte umgesetzt – darunter ein Verkehrskonzept, etliche Sanierungsmaßnahmen und einige Neubauten. Am Sonntag wird der Mann, der 2001 das Verdienstkreuz am Bande erhielt und 2017 zum Ehrenbürger Neuburgs ernannt wurde, 70 Jahre alt.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren