Newsticker
Gesamtzahl der gemeldeten Corona-Toten in Deutschland liegt nun über 50.000
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Neuburg: Parken ab Februar teurer - und man kann mit dem Handy zahlen

Neuburg

12.12.2020

Neuburg: Parken ab Februar teurer - und man kann mit dem Handy zahlen

Das Parken in Neuburg wird ab Februar teurer. Auch mit dem Smartphone soll man künftig zahlen können.
Bild: Luzia Grasser (Symbol)

Das Parken in Neuburg wird teurer - jedoch nicht ab Januar, sondern erst ab Februar. Auch mit dem Smartphone soll man dann zahlen können.

Der Neuburger Stadtrat hat, wie berichtet, in der Sitzung Ende Oktober beschlossen, die Gebühren für das Parken in der Neuburger Innenstadt und den Tiefgaragen ab Januar von einem auf 1,50 Euro pro Stunde anzuheben. Gleichzeitig kann man dann mit der „Semmeltaste“ 45 Minuten kostenlos parken.

Parken in Neuburg wird erst ab Februar teurer

In der jüngsten Sitzung des Gremiums hieß es nun aus der Verwaltung, dass sich der Termin aus technischen und terminlichen Schwierigkeiten nicht halten lasse und deshalb die Umstellung erst ab 1. Februar kommenden Jahres erfolgen könne. Wie Matthias Enghuber (CSU) erklärte, könne ab dann die Zahlung auch über das Smartphone erfolgen.

Lesen Sie zur jüngsten Sitzung des Neuburger Stadtrats auch:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren