Newsticker
Rund 260 ukrainische Soldaten können Asow-Stahlwerk verlassen
  1. Startseite
  2. Neuburg
  3. Neuburg-Schrobenhausen: Die Linke in Neuburg organisiert sich neu

Neuburg-Schrobenhausen
18.07.2019

Die Linke in Neuburg organisiert sich neu

Der neue Linke Ortsverband Neuburg-Schrobenhausen (von links): Gabriele Nava und Michael Wittmair an der Spitze, Roland Keller und Henriette Appel sind die Beisitzer.
Foto: Marcel Rother

Aus der Basisorganisation Neuburg wird der Ortsverband Neuburg-Schrobenhausen. Die neue Doppelspitze der Linken bilden Gabriele Nava und Michael Wittmair.

Die Kommunalwahlen im kommenden Jahr bringen Bewegung in die Parteienlandschaft. Die Neuburger Linke, bisher als Basisorganisation (BO) organisiert, hat am Mittwochabend in der Rennbahn einen Ortsverband Neuburg-Schrobenhausen gegründet und einen neuen Vorstand mit Doppelspitze gewählt. Damit will sich die Partei inhaltlich und personell auf eine breitere Basis stellen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.