Newsticker
Laschet übernimmt volle Verantwortung für Debakel bei Bundestagswahl
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Neuburg-Schrobenhausen: Flüchtlinge: Die Zahlen steigen und steigen

Neuburg-Schrobenhausen
25.09.2015

Flüchtlinge: Die Zahlen steigen und steigen

Die noch zu erwartenden Ströme an Asylbewerbern bringen auch Neuburg-Schrobenhausen an die Belastungsgrenze. Am Donnerstag nahm Landrat Roland Weigert zur aktuellen Lage Stellung.
Foto: Symbolbild, Sven Hoppe (dpa)

Das Landratsamt hat durch die Flüchtlingswelle die Belastungsgrenze erreicht. Doch es werden mehr Asylbewerber kommen. Das jetzige Personal kann die Arbeit dann nicht mehr stemmen.

Landrat Roland Weigert hat am Donnerstag die ungeschönte Wahrheit auf den Tisch gelegt. Zumindest fast. Denn als es darum ging, das Fazit aus der aktuellen Asylsituation zu ziehen, da hat er dann doch die politisch korrekte Schönwetter-Variante gewählt. Eitel Sonnenschein war deshalb aber noch lange nicht zu spüren. Im Gegenteil: Die Flüchtlingswelle bringt den Landkreis personell wie finanziell an den Rand der Belastungsgrenze. So sagte er denn auch unverblümt: „Was wir jetzt erleben, spottet jeder Beschreibung.“ Im Folgenden sind die wesentlichen Daten und Fakten zur Asyllage im Landkreis zusammengetragen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.