Newsticker
Russland greift Charkiw und Donezk an – Lyman offenbar eingenommen
  1. Startseite
  2. Neuburg
  3. Neuburg-Schrobenhausen: Sie waren Bayerns erste politische Senioren

Neuburg-Schrobenhausen
10.11.2019

Sie waren Bayerns erste politische Senioren

Die Gründungsmitglieder wurden für ihre 20-jährige Zugehörigkeit zum Kreisverband der Senioren Union der CSU geehrt: (Vorne von links) Gertrud Langhammer, Johann Müller, Maria Kumpf, Ehrenvorsitzender Hans Kappler, Otto Fauth, Ernst Jais, (hinten von links) Kreisvorsitzender Fritz Müller, Kurt Schreyer, MdB Erich Irlstorfer, Otto Oswald, Karl Ziegler, Helmut Schraml, Avred Semerak, MdL Matthias Enghuber, Josef Weber, und Bezirksrätin Martina Keßler.
Foto: Manfred Dittenhofer

Der Kreisverband der CSU Senioren Union feiert seinen 20. Geburtstag – und auch Bundesinnenminister Horst Seehofer schaut vorbei. 

Wer überrascht war, dass der Bundesinnenminister Horst Seehofer an einem so traditionsreichen Tag wie dem 9. November nicht in Berlin, sondern im Berg im Gauer Ortsteil Lampertshofen anzutreffen war, der kennt Horst Seehofer nicht. Der Ingolstädter Bundespolitiker betont immer wieder, wie wichtig ihm die eigenen Wurzeln sind – auch beruflich. Und diese Wurzeln traf er am Samstag in Lampertshofen. Dort feierte der Kreisverband der Senioren Union der CSU sein 20-jähriges Bestehen. Und dazu hatte der amtierende Kreisvorsitzende Fritz Müller den Bundesinnenminister so freundlich eingeladen, dass der gar nicht nein sagen konnte.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.