Newsticker
RKI-Chef Wieler plädiert für Corona-Maßnahmen an Schulen bis zum Frühjahr 2022
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Neuburg-Schrobenhausen: So wirkt sich der Klimawandel auf die Natur im Landkreis aus

Neuburg-Schrobenhausen
09.03.2020

So wirkt sich der Klimawandel auf die Natur im Landkreis aus

Die Bienenvölker gehen nach dem milden Winter geschwächt in den Frühling.
Foto: Marius Becker, dpa (Symbolbild)

Plus Die einen freuen sich über den milden Winter in und um Neuburg. Hinter anderen liegt eine besonders kräftezehrende Zeit. Welche Spezies besonders betroffen ist.

Nach rekordverdächtigen Temperaturen im Januar brachte auch der Februar statt Winterwetter ungewöhnlich milde Temperaturen. Laut Deutschem Wetterdienst erlebten wir in diesem Jahr in Deutschland den zweitwärmsten Februar seit Beginn flächendeckender Messungen im Jahr 1881. Während sich der ein oder andere freut, dass Wintermantel und Handschuhe bereits größtenteils im Schrank hängen, haben andere mit dem milden Jahresbeginn zu kämpfen – einige Pflanzen zum Beispiel.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.