Newsticker
Neuer Höchstwert: Inzidenz bei 528,2 – 34.145 Neuinfektionen und 30 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Neuburg
  3. Neuburg-Schrobenhausen: Wenn der Tod ohne Vorwarnung kommt

Neuburg-Schrobenhausen
20.05.2020

Wenn der Tod ohne Vorwarnung kommt

Wenn die Mutter bei einem Verkehrsunfall tödlich verunglückt oder der Vater sich das Leben nimmt, kümmern sich die Mitglieder des Kriseninterventionsteams auch um die Kinder.
Foto: KIT München, dpa (Symbolbild)

Plus Seit fünf Jahren gibt es das Kriseninterventionsteam des BRK. Zwei Gründungsmitglieder erzählen von ihrem ersten Einsatz, den sie früher als gedacht hatten.

Es war ein sonniger Abend. Brigitte Bour hatte sich gerade eine Tasse Tee gemacht und sich auf die Terrasse gesetzt, um die letzten Sonnenstrahlen an diesem warmen Apriltag zu genießen, als das Telefon klingelte. Nachdem sie die kurze Nachricht gehört hatte, rutschte ihr fast das Herz in die Hose: Ein Mensch war gestorben und das noch ganz junge Kriseninterventionsteam wurde zur Unterstützung angefordert. Sie und ihre Kollegin Liane Hatz würden sich gleich zum allerersten Mal in ihrem Leben um die Angehörigen kümmern.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.