Newsticker
RKI meldet 4664 Corona-Neuinfektionen und 81 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Neuburg-Schrobenhausen: Wo man sich im Kreis Neuburg-Schrobenhausen ab sofort testen lassen kann

Neuburg-Schrobenhausen
02.09.2021

Wo man sich im Kreis Neuburg-Schrobenhausen ab sofort testen lassen kann

In den Testzentren des Kreises können sich Menschen im September noch testen lassen.
Foto: Julian Leitenstorfer (Symbolfoto)

Testen können sich Bürgerinnen und Bürger des Kreises Neuburg-Schrobenhausen in den Testzentren. Das sind die Öffnungszeiten im September.

Die Testzentren des Landkreises Neuburg-Schrobenhausen bieten im September folgende Öffnungszeiten an:

Schnell- und PCR-Tests in Mühlried

Im Testzentrum Schrobenhausen-Mühlried, Rinderhofer Breite 11, werden Schnelltests und PCR-Tests nach vorheriger Terminvergabe angeboten. Die Öffnungszeiten für Schnelltests sind montags bis freitags von 8 bis 12 Uhr sowie von 13 bis 15 Uhr und samstags von 8 bis 12 Uhr. Eine Anmeldung ist online unter http://schnelltest.kkh-sob.de/ möglich.

Die Öffnungszeiten für PCR-Tests sind in Schrobenhausen-Mühlried von Montag bis Freitag, 15 bis 18 Uhr. Eine Anmeldung erfolgt online über http://pcrtest.kkh-sob.de/.

Schnelltests im Neuburger Parkbad-Foyer

Die Schnelltests in Neuburg werden im Foyer des Parkbads angeboten. Die Termine sind montags bis freitags von 8 bis 12 Uhr sowie von 13 bis 17 Uhr und samstags von 8 bis 12 Uhr. Eine Anmeldung ist online unter http://schnelltest.kkh-sob.de/ möglich.

PCR-Tests in der Ostendhalle Neuburg

PCR-Testungen in Neuburg sind in der Ostendhalle Montag bis Freitag von 10 bis 12 Uhr möglich. Eine Anmeldung erfolgt online über http://pcrtest.kkh-sob.de/.

Bitte beachten: Die beiden Testzentren in Neuburg schließen am 29. September. Der Testbetrieb wird ab 30. September in der Monheimer Straße 66 fortgesetzt. (nr)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.