Newsticker
Britische Regierung stuft Deutschland in niedrigste Risikokategorie herab
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Neuburg: Sie sind die jungen Gesichter des Handwerks

Neuburg
24.03.2019

Sie sind die jungen Gesichter des Handwerks

22 junge Frauen und Männer erhielten bei der Freisprechungsfeier im Neuburger Rathaus ihre Gesellenbriefe.
Foto: Xaver Habermeier

In Neuburg werden 22 Handwerksgesellen freigesprochen. Zwei von ihnen waren bei ihrer Ausbildung besonders erfolgreich.

„Unser Team hat fünf Millionen Profis, und alle kommen aus der eigenen Jugend, wie beispielsweise unsere 22 frisch gebackenen Gesellen, die jetzt in 18 Betrieben des Landkreises ihre Abschlussprüfung erfolgreich absolvierten.“ Mit diesem Slogan der Imagekampagne des Handwerks inklusive örtlichem Bezug betonte der Kreishandwerksmeister Hans Mayr bei der Freisprechungsfeier im Neuburger Rathaus die Wertigkeit junger Menschen als Aushängeschilder und Multiplikatoren der Handwerksbranche.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Die Diskussion ist geschlossen.