Newsticker
Ukraines Außenminister Kuleba ruft zu komplettem Handelsstopp mit Russland auf
  1. Startseite
  2. Neuburg
  3. Neuburg: So gehen die Baumaßnahmen an der Südparkzufahrt weiter

Neuburg
15.07.2019

So gehen die Baumaßnahmen an der Südparkzufahrt weiter

Der Blick Richtung Westen zeigt, wie an der nördlichen Böschung Spundwände in den Boden gerammt werden. Darauf wird eine Stützmauer errichtet. Wo die Bagger stehen, wird, von Osten kommend, die Ausfahrtspur in Richtung Südpark liegen.
Foto: Manfred Dittenhofer

Die Anbindung des Südparks an die B16 nimmt weiter Gestalt an. Welche Einschränkungen es für Autofahrer geben wird.

Fortschritte macht die neue Anbindung des Neuburger Südparks an die B 16. In dieser Woche wurden die Spundwände zum Bau einer Stützmauer im Bereich der Fußgängerbrücke über die B16 in den Boden gerammt. Außerdem wurde unter der B16 die erste Kanalquerung fertiggestellt. Die Kanalbauarbeiten wurden mit einer halbseitigen Straßensperrung durchgeführt. Da die Verkehrsregelung mit Hilfe einer Ampelanlage erfolgte, sei es während der Kanalbauarbeiten, insbesondere während der Stoßzeiten des Berufsverkehrs, zu kurzzeitigen Stauungen gekommen, erklärt Uwe Beßle. Als Sachgebietsleiter im Staatlichen Bauamt Ingolstadt ist er für die Baustelle am Südpark zuständig.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.