Newsticker
Ampel-Bündnis will Olaf Scholz schon in Nikolauswoche zum Kanzler wählen
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Neuburg: Soldaten- und Kameradenverein Joshofen wird 100

Neuburg
19.09.2019

Soldaten- und Kameradenverein Joshofen wird 100

Josef Burghart (links), erster Vorsitzender des Soldaten- und Kameradenvereins Joshofen, und Franz Lunzner, Chronist des Vereins, am Kriegerdenkmal im Friedhof von Joshofen.
Foto: Manfred Dittenhofer

Plus Der Verein besteht seit 1919 und feiert am Samstag sein Gründungsfest. Was in all den Jahren passiert ist und welche Gäste erwartet werden.

Am 11. November 1918 war der Erste Weltkrieg zu Ende gegangen. Aber deshalb war das darauffolgende Jahr noch lange kein ruhiges Jahr. Viele Männer waren im Krieg gefallen. Frauen waren mit ihren Kindern alleine. Die Kriegsveteranen kehrten in ihre Heimat zurück. Die Bevölkerung litt sehr unter den Folgen des Krieges. Politische Unruhen beherrschten das Land. Und genau in diesem Jahr voller Unruhen und Entbehrungen wurde der Soldaten- und Kameradenverein Joshofen gegründet. Eine Gemeinschaft, die das Dorfleben wieder in Schwung bringen sollte. Und die weit über die Kameradschaft von ehemaligen Soldaten hinausgehen sollte. Am Samstag feiert dieser Verein seinen 100. Geburtstag.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.