Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 452, Drosten besorgt über Omikron-Variante
  1. Startseite
  2. Neuburg
  3. Neuburg: Stadt Neuburg pflanzt für jedes Neugeborene einen Obstbaum

Neuburg
21.11.2021

Stadt Neuburg pflanzt für jedes Neugeborene einen Obstbaum

Die ersten 25 Bäume sind gepflanzt: Gesponsort vom Lionsclub mit 1500 Euro konnte die Stadt um Oberbürgermeister Bernhard Gmehling (Mitte) die ersten Obstbäume der Aktion „Pro Baby ein Baum“ im Bereich Brandl pflanzen.
Foto: Anna Hecker

Plus Die Stadt Neuburg will ab kommendem Jahr pro Neuburger Neugeborenem einen Baum pflanzen. Die künftigen Eltern können wählen, welcher Obstbaum für ihr Kind wo gepflanzt werden soll.

Ein Baum für jedes Baby, das hat sich die Stadt Neuburg für das kommende Jahr vorgenommen. Und genau für diese Aktion mit dem Titel „Pro Baby ein Baum“ pflanzte Oberbürgermeister Bernhard Gmehling nun einen ersten Baum für Baby Lukas auf einer öffentlichen Wiese im Bereich Brandl, 24 weitere Babybäumchen folgten bei der Premierenpflanzung.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.