Newsticker
WHO empfiehlt Müttern, Neugeborene nach Infektion oder Impfung weiter zu stillen
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Neuburg: Stalking: Frau erlebt Horrorjahre

Neuburg
22.06.2016

Stalking: Frau erlebt Horrorjahre

Eine Nachricht, wie sie nicht selten Stalking-Opfern unterkommt.
Foto: Franziska Kraufmann, dpa (symbolbild)

Selbst aus dem Gefängnis bedrängt der Angeklagte seine Ex-Partnerin. Sein Verhalten vor Gericht macht die Sache nicht besser.

Über zwei Jahre lässt ein 40-Jähriger aus dem östlichen Landkreis Pfaffenhofen seine Ex-Partnerin nicht in Ruhe. Telefon- und E-Mail-Terror bis hin zu Besuchen am Arbeitsplatz sind an der Tagesordnung. Auch ein Kontaktverbot und eine Bewährungsstrafe können den Mann nicht daran hindern, seine Ex-Geliebte und deren Kinder weiter zu belästigen. Schon einmal musste der Angeklagte vom Prozess ausgeschlossen werden, weil er vor Gericht nicht zur Raison gebracht werden konnte.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.