Newsticker
Corona-Zahlen: Inzidenz in Deutschland sinkt weiter
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Neuburg: Statistik in Neuburg: Die Verkehrsunfälle sind stark rückläufig

Neuburg
11.01.2021

Statistik in Neuburg: Die Verkehrsunfälle sind stark rückläufig

Ein 81-Jähriger ist im Juli 2020 an der Monheimer Straße mit einem Lastwagen kollidiert und gestorben.
Foto: Claudia Stegmann (Archiv)

Plus Die Polizei Neuburg hat 2020 nur einen tödlichen Unfall und 30 Prozent weniger Schwerverletzte registriert. Dafür gibt es deutlich mehr Zwischenfälle mit Pedelecs - warum?

Das Unfallgeschehen auf den Straßen war 2020 wohl eines der ruhigsten seit Beginn der Statistik. Die Zahl der Gesamtunfälle im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen ging zurück, bei den Schwerverletzten registrierte die Polizei rund 30 Prozent weniger. Es gab zwei tödliche Unfälle mit drei Opfern. Im gleichen Jahr verunglückten allerdings deutlich mehr Radfahrer als sonst.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.