Newsticker
Fast zwei Drittel der Deutschen befürworten allgemeine Corona-Impfpflicht
  1. Startseite
  2. Neuburg
  3. Neuburg: „Weiblichen Zusammenhalt stärken“: Neuburger Unternehmerinnen wollen Netzwerk aufbauen

Neuburg
22.11.2021

„Weiblichen Zusammenhalt stärken“: Neuburger Unternehmerinnen wollen Netzwerk aufbauen

In der deutschen Wirtschaft sind Frauen in Führungspositionen und als selbstständige Unternehmerinnen immer noch stark unterrepräsentiert. Um das zu ändern und Frauen zu vernetzen, gibt es an verschiedenen Orten Interessenvertretungen und Vereine.
Foto: Annette Riedl

Plus Frauen machen sich deutlich seltener selbstständig als Männer und haben häufig mit Vorurteilen zu kämpfen. Um sich gegenseitig zu unterstützen, soll in Neuburg ein Netzwerk entstehen.

Es ist kein Geheimnis, dass Frauen immer noch seltener in den Führungsetagen deutscher Unternehmen sitzen als Männer. Nur jedes zehnte Vorstandsmitglied der 200 größten Unternehmen hierzulande ist eine Frau. Wenn auch immer noch weit von einer Gleichheit entfernt, sieht es bei den Selbstständigen deutlich besser aus – hier war im vergangenen Jahr etwa jede Dritte eine Frau. Zur Vernetzung und Interessenvertretung gibt es für verschiedene Orte und Branchen Vereine.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.