Newsticker
Kultusminister Piazolo: Maskenpflicht in bayerischen Klassenzimmern nach Sommerferien
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Neuburg an der Donau: Der Landtag wartet auf Landrat Roland Weigert 

Neuburg an der Donau
14.10.2018

Der Landtag wartet auf Landrat Roland Weigert 

Angespannte Blicke auf die aktuellen Ergebnisse der Landtagswahl im Stimmkreis Neuburg-Schrobenhausen: (von links) Ex-Kreischef Klaus Brems, Roland Weigert und der FW-Kreisvorsitzende in Eichstätt, Anton Haunsberger.
2 Bilder
Angespannte Blicke auf die aktuellen Ergebnisse der Landtagswahl im Stimmkreis Neuburg-Schrobenhausen: (von links) Ex-Kreischef Klaus Brems, Roland Weigert und der FW-Kreisvorsitzende in Eichstätt, Anton Haunsberger.
Foto: Manfred Rinke

Auch wenn Roland Weigert das Direktmandat nicht gewann, kann er über die Liste der Freien Wähler den Sprung noch schaffen. Wie es dann weiter gehen würde.

Es bleibt spannend. Ob Roland Weigert seinen Posten als Landrat mit dem als Landtagsabgeordneter für die Freien Wähler tauscht, wird sich endgültig erst im Laufe des Montags entscheiden. Sicher war am Sonntag bei Redaktionsschluss dieser Ausgabe nur, dass Matthias Enghuber das Direktmandat für die CSU gewonnen hat und damit seinen künftigen Arbeitsplatz im Maximilianeum haben wird.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.