Newsticker
Koalitionsverhandlungen von SPD, FDP und Grünen sollen Donnerstagnachmittag starten
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Neuburg an der Donau: Die kranken Morde im Dritten Reich - wie Kinder zu Versuchsobjekten wurden

Neuburg an der Donau
13.09.2019

Die kranken Morde im Dritten Reich - wie Kinder zu Versuchsobjekten wurden

Eines der Fotos, das in der Ausstellung gezeigt wird: Kinder in der „Brandenburgischen Idiotenanstalt“ in Lübben, um 1933. 
Foto: BLHA Potsdam

Plus Das Landratsamt Neuburg zeigt ab 16. September eine Ausstellung, wie Kinderärzte in der NS-Zeit systematisch behinderte und kranke Kinder getötet haben.

Die Volksgemeinschaft hat das grösste Interesse daran, dass Kinder mit schweren Missbildungen oder schweren geistigen Schädigungen alsbald einer erfolgversprechenden Behandlung oder einer Asylierung zugeführt werden. Über die Notwendigkeit einer Behandlung ist nichts weiter zu sagen, da dies selbstverständlich ist. ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.