Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 452, Drosten besorgt über Omikron-Variante
  1. Startseite
  2. Neuburg
  3. Neuburg an der Donau: Mit dem Handy gespielt, dann hat’s gekracht

Neuburg an der Donau
27.11.2016

Mit dem Handy gespielt, dann hat’s gekracht

Totalschaden hatte das Fahrzeug, nach dem Unfall.
Foto: Feuerwehr

18-Jähriger wollte das Ladekabel anschließen. Das hatte für ihn und seinen Beifahrer Folgen.

Weil er mit seinem Handy zu tun hatte, vergaß ein 18-Jähriger offensichtlich, dass er hinter dem Steuer eines Autos sitzt, als er am Samstag kurz vor 14 Uhr auf der Nördlichen Grünauer Straße unterwegs war. Dann hat es auch schon gekracht.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.