Newsticker
Erstmals seit August: Weniger als 500 Neuinfektionen in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Neuburg an der Donau: Schöne Aussichten für die VR Bank Neuburg-Rain

Neuburg an der Donau
10.04.2019

Schöne Aussichten für die VR Bank Neuburg-Rain

Ein moderner Verwaltungsbau mit 1700 Quadratmeter flexibler Bürofläche in Modulbauweise dient Mitarbeitern der VR Bank Neuburg-Rain in Kreut als künftiger Arbeitsplatz. Bis es rundherum blüht und grünt, wird es aber noch ein bisschen dauern. 
Foto: Manfred Rinke

Bis Ende April sind die Mitarbeiter der VR Bank Neuburg-Rain ins neue Verwaltungsgebäude in Kreut eingezogen. Aber wie geht es dann am Schrannenplatz weiter?

In knapp drei Wochen, also Ende April, gehen im Verwaltungsgebäude der VR Bank Neuburg-Rain am Schrannenplatz die Lichter aus. Die beiden Vorstände Werner Halbig und Roland Gieß sind dann mit den Mitarbeitern der Kundenfirmenbetreuung die letzten, die das Gebäude verlassen werden. Oder, wie Gieß es süffisant formuliert: „Dann wird das passiert sein, was manche Leute schon seit zwei Jahren fälschlicherweise sagen, nämlich dass unser Haus am Schrannenplatz leer steht.“

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.