1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Neuburger Barockkonzerte 2019: Programm,Termin,Tickets

Klassische Musik

10.10.2019

Neuburger Barockkonzerte 2019: Programm,Termin,Tickets

Neuburger Barockkonzerte 2019: Gemäß dem Motto "Starke Frauen" werden auch Werke von Clara Schumann aufgeführt. Alle Infos zu Termin, Programm und Tickets
Bild: Uwe Anspach, dpa

Am 10. Oktober 2019 beginnen die Neuburger Barockkonzerte. Weibliche Komponisten und Musiker stehen dieses Jahr in der Stadt an der Donau im Mittelpunkt. Hier erfahren Sie mehr über Termin, Programm, Tickets.

Am Donnerstag, 10. Oktober 2019, starten die Neuburger Barockkonzerte zum 72. Mal. Berühmte Musiker von internationalem Rang werden in der Donaustadt auftreten. Da die Leit-Idee des Festivals diese Jahr "Starke Frauen" lautet, werden Komponistinnen und Musikerinnen im Vordergrund stehen. Unter anderem werden Kompositionen von Clara Schumann aufgeführt, die vor 200 Jahren geboren wurde - am 13. September 1819.

Hier erhalten Sie alle Informationen zum Termin, Programm und Tickets der Neuburger Barockkonzerte.

Barockkonzerte Neuburg: Programm und Termine

Von Donnerstag, den 10. Oktober, bis Sonntag, den 13. Oktober, finden die Neuburger Barockkonzerte statt.

ecsImgBannerWhatsApp250x370@2x-5735210184021358959.jpg

Zur Eröffnung der Neuburger Barockkonzerte am Donnerstag, 10. Oktober, tritt "Women4Baroque. Ensemble Spirit of Musicke" um 20 Uhr im Ottheinrichsaal von Schloss Neuburg auf. Das Quartett besteht aus Maria Loos an der Blockflöte, Violistin Christine Busch, Gabriele Ruhland am Violoncello. Veronika Braß spielt das Cembalo. Die vier Musikerinnen präsentieren Barockmusik von teilweise unbekannten Komponistinnen.

Am Freitag, 11. Oktober 2019, wird um 20.30 Uhr der Birdland Jazzclub in Neuburg von "B-A-C-H" bespielt. Das Trio besteht aus dem bekannten Jazzbassisten Dieter Ilg, Rainer Böhm am Piano und Schlagzeuger Patrice Héral.

Am Samstag geht es um 20 Uhr im Kongregationssaal weiter. Sopranistin Inga Kalna spielt mit Violistin Zefira Valova und dem Ensemble Il Pomo d'Oro Instrumentalwerke von Maddalena Lombardini-Sirmen und Antonio Vivaldi sowie Arien aus Opern von Georg Friedrich Händel.

Der letzte Veranstaltungstag der Neuburger Barockkonzerte ist am Sonntag, 13. Oktober 2019. Um 17 Uhr in der Provinzialbibliothek werden die Musikerinnen Chouchane Siranossian an der Violine und Els Biesemans am Hammerflügel Werke von Clara und Robert Schumann sowie Ferdinand David und Joseph Joachim interpretieren.

Tickets: Wo bekommt man Eintrittskarten für die Neuburger Barockkonzerte 2019?

In diesem Jahr gibt es erstmalig ein Festivalticket für Neuburger Barockkonzerte. Das Konzert-Abonnement ist für den Preis von 85 Euro erhältlich. Darin enthalten sind die Konzerte am 10.10., 12.10. und 13.10.2019 sowie die Reservierung von Plätzen in bevorzugter Lage. Das Festivalticket ist nur über das Neuburger Kulturamt verfügbar. Mit diesem Abonnement haben Sie gegenüber dem Kauf von Einzelkarten eine Ersparnis. So kostet das Konzert von "Women4Baroque" am 10. Oktober 30 Euro.

Einen regulären Kartenvorverkauf bietet die Neuburger Touristinformation am Ottheinrichplatz an. Das ist die Telefonnummer des Service-Telefons: 08431 55 240 241. (AZ)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren