1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Neuburger Milchwerke rufen Pudding zurück

Neuburg

21.04.2017

Neuburger Milchwerke rufen Pudding zurück

65009088.jpg
5 Bilder
Die Omira-Gruppe ruft Neuburger Pudding zurück.
Bild: Felix Kästle/dpa (Symbolbild)

In einer Süßspeise wurde ein Metallteil gefunden. Mehrere Produkte der Omira-Gruppe sollen nun zurückgegeben werden.

Rückrufaktion bei den Neuburger Milchwerken: In einem einzelnen Becher sei ein kleines Metallteilchen gefunden worden, schreibt die Pressestelle der Omira-Gruppe in Ravensburg, zu der auch die Milchwerke gehören. Das Unternehmen bittet deshalb die Kunden, vorsorglich alle Produkte in den jeweiligen Verkaufsstellen zurückzugeben. Dabei handelt es sich um:

- Omira Schoko/Vanille-Strudelpudding 150 Gramm, Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD): 8. Mai 2017

- Omira Karamell/Sahne-Strudelpudding 150 Gramm, MHD: 8. Mai und 9. Mai 2017

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

- Dairy4Fun Schoko/Vanille-Strudelpudding 70 Gramm, MHD: 16. Juni und 17. Juni 2017

- Tip Wirbelpudding Schoko/Vanille 150 Gramm, MHD: 24. April und 25. April 2017

- Tip Wirbelpudding Karamell/Sahne 150 Gramm, MHD: 8. Mai 2017

- Coop Schoko/Vanille-Strudelpudding 150 Gramm, MHD: 8. Mai 2017

- Coop Karamell/Sahne-Strudelpudding 150 Gramm, MHD: 8. Mai 2017

- Billa Schoko/Vanille-Strudelpudding 150 Gramm, MHD: 8. Mai 2017

- Billa Karamell/Sahne-Strudelpudding 150 Gramm, MHD: 9. Mai 2017

- Venta Karamell/Sahne-Strudelpudding 150 Gramm, MHD: 26. Mai 2017

 

Alle anderen Produkte der Omira-Gruppe seien nicht betroffen, heißt es im Schreiben des Unternehmens weiter.

Das Metallteil habe ein Kunde in einem Pudding im Raum Stuttgart entdeckt, erklärt Pressesprecherin Sabine Kramer. Obwohl das Unternehmen unverzüglich eine Analyse in Auftrag gegeben hat, ließ sich nicht nachvollziehen, ob das Metallteil in der Neuburger Produktionsstätte in der Süßspeise gelandet ist oder erst später - im Vertrieb oder beim Kunden selbst. Deshalb sei die Rückrufaktion eine reine Vorsichtsmaßnahme, sagt Kramer. Zudem sei ein Großteil der betroffenen Produkte gar nicht erst in den Handel gekommen.

Während einige Produkte bereits im Namen verraten, bei welchem Lebensmittelhändler sie erhältlich sind, führt die Omira-Gruppe auch den Pudding mit Eigennamen an. Dieses Produkt werde zu 95 Prozent ins Ausland verkauft, erklärt Pressesprecherin Kramer auf Nachfrage unserer Zeitung. Die restlichen fünf Prozent werden über Großhändler vertrieben.

Kunden können sich bei den Milchwerken Neuburg unter der Rufnummer 08431/585123 (Montag bis Samstag: 9 bis 20 Uhr) oder per Mail unter qm@neuburgermilch.de informieren.

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20IMG_0980.tif
Ingolstadt

Das war die Lange Nacht der Unternehmer und Wissenschaft

ad__web+mobil@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Zugang zu allen Inhalten, mtl. kündbar, 4 Jahre Abopreis-Garantie.
So attraktiv waren Heimatnachrichten noch nie!

Zum Web & Mobil Starterpaket