Newsticker
Labordaten von Biontech: Booster nötig für Schutz vor Omikron
  1. Startseite
  2. Neuburg
  3. Pfaffenhofen: Nachbar soll in Pfaffenhofen auf eine Katze geschossen haben

Pfaffenhofen
06.05.2021

Nachbar soll in Pfaffenhofen auf eine Katze geschossen haben

In Pfaffenhofen soll ein 52-Jähriger auf die Katze seines Nachbarn geschossen haben. Jetzt ermittelt die Polizei.
Foto: Christin Klose/dpa-tmn (Symbolbild)

Schwer verletzt fand ein Katzenbesitzer aus Pfaffenhofen Anfang April sein Tier. In einer Tierklinik stellte sich heraus, dass auf die Katze geschossen worden war. Schnell ist der Nachbar als Täter ins Visier der Polizei geraten.

Bereits am Morgen des 1. Aprils hat ein 26-Jähriger aus einem Pfaffenhofener Ortsteil bemerkt, dass offenbar mehrfach auf seine Katze geschossen worden war. Bei einer Operation in einer Münchener Tierklinik wurden dann auch tatsächlich mehrere Projektile aus dem Körper der Katze entfernt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.