Newsticker

Städte- und Gemeindebund fordert Ausweitung der Maskenpflicht in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Pilgerreise nach Santiago de Compostela

26.07.2010

Pilgerreise nach Santiago de Compostela

Eichstätt Zwei Pilgerreisen nach Santiago de Compostela, dem Ziel aller Jakobuswege in Spanien, organisiert die Diözesan-Pilgerstelle Eichstätt im Herbst. Während der Septembertermin bereits vollständig ausgebucht ist, sind vom 4. bis 8. November noch Plätze verfügbar. Während dieser Zeit wird auch Papst Benedikt in Santiago erwartet. Der 25. Juli ist der Festtag des hl. Jakobus. Im 12. Jahrhundert hat Papst Calixt II. die Jahre, in denen dieser Termin auf einen Sonntag fällt, zu Heiligen Jahren erklärt. Das ist in diesem Jahr der Fall, das nächste Mal erst 2021. Deshalb machen sich in diesem Jahr auch zahlreiche Pilger aus dem Bistum Eichstätt auf den Weg nach Santiago, Ende September begleitet von Domkapitular Stefan Killermann, im November von Domvikar Reinhard Kürzinger. Die fünftägige Flugreise beinhaltet neben dem Besuch der Pilgermesse in der Kathedrale, bei der auch das weltgrößte Weihrauchfass, der "Botafumeiro" geschwungen wird, auch Ausflüge zum Atlantik und zum Cabo Finisterre, das bis 1492 als das Ende der damaligen Welt galt. (nr)

Informationen und Anmeldung bei der Diözesan-Pilgerstelle Eichstätt, Marktplatz 4, 85072 Eichstätt, Tel. (08421) 50-690, Fax (08421) 50-699, E-Mail: pilgerbuero@bistum-eichstaett.de. Im Internet: www.bistum-eichstaett.de/pilgerstelle/

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren