Newsticker
RKI meldet 8103 Neuinfektionen und 96 Tote
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Radfahrer stirbt bei Unfall in Ingolstadt

Ingolstadt

17.01.2019

Radfahrer stirbt bei Unfall in Ingolstadt

Tödlicher Unfall an der Jahnstraße: Ein Lastwagenfahrer hatte einen Radler erfasst, der 30-Jährige starb noch an der Unfallstelle.
Bild: Stefan Küpper

Ein Radfahrer wurde an der Ingolstädter Jahnstraße von einem Lastwagen überrollt. Er war auf der Stelle tot.

Ein tragischer Unfall hat sich am Donnerstagnachmittag gegen 13.36 Uhr an der Jahnstraße in Ingolstadt ereignet. Dabei starb ein 30-jähriger Radfahrer, nachdem er von einem Lastwagen überfahren worden war. Laut Polizei wollte der Fahrer des Lastwagens von der Anliegerzufahrt des Freibads nach links in die Jahnstraße, die parallel zum Hallenbadparkplatz verläuft, abbiegen. Der 49-Jährige, der aus Ingolstadt stammt, hat dabei ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge den Radfahrer übersehen, der von links kam und damit ordnungsgemäß unterwegs war. Er radelte in südlicher Richtung, in Richtung Schlosslände.

Der 30-Jährige, der aus im nordöstlichen Landkreis Eichstätt stammt, wurde laut Polizeibericht frontal vom Lastwagen erfasst und vom linken Vorderrad überrollt. Die Verletzungen, die er sich dabei zuzog, waren sofort tödlich. Zusammen mit einem Gutachter, den die Staatsanwaltschaft Ingolstadt beauftragt hat, hat die Ingolstädter Verkehrspolizei den Unfall aufgenommen. Die Jahnstraße ist im Bereich der Unfallstelle noch bis rund 16.30 Uhr gesperrt.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren