1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Radlfahrerin wird von einem Lastwagen erfasst

Polizeibericht

20.07.2013

Radlfahrerin wird von einem Lastwagen erfasst

54-jährige Frau aus Neuburg bricht sich den Ellbogen

Bei einem Verkehrsunfall an der Einmündung der Ruhrstraße in die Grünauer Straße wurde am Mittwoch gegen 7.45 Uhr eine 54-jährige Radfahrerin aus Neuburg von einem Lastwagen erfasst. Beim Sturz auf die Fahrbahn erlitt sie laut Polizei Prellungen und einen Bruch des Ellbogens.

Zur Unfallzeit befuhr ein Lastwagenfahrer aus Polen mit seinem Laster samt Anhänger die Ruhrstraße in Richtung Grünauer Straße. An der Einmündung wollte er nach links abbiegen. Beim Heranfahren an den Einmündungsbereich hat er den entlang der Grünauer Straße verlaufenden Geh- und Radweg überfahren, ohne auf den dortigen Radverkehr zu achten.

Dabei hat er dann auch die in östliche Richtung fahrende Radfahrerin übersehen. Obwohl die Radfahrerin nach Zeugenangaben noch nach rechts ausgewichen war, wurde sie vom Führerhaus des Lasters erfasst. Anschließend stürzte die Frau von ihrem Rad und kam auf der Grünauer Straße zum Liegen. Ein dort herannahender Autofahrer hatte die Situation glücklicherweise rechtzeitig erkannt und konnte so noch rechtzeitig vor der auf der Straße liegenden Frau anhalten.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren