Newsticker
Vermehrt Impfdurchbrüche beim Impfstoff von Johnson-&-Johnson
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Rennertshofen/Bergheim/Neuburg: Heimberggruppe: Trinkwasser muss weiterhin abgekocht werden

Rennertshofen/Bergheim/Neuburg
01.10.2019

Heimberggruppe: Trinkwasser muss weiterhin abgekocht werden

Seit zwei Wochen müssen die Haushalte, die an das Netz der Heimberggruppe angeschlossen sind, ihr Wasser abkochen. 
Foto: Julian Leitenstorfer

Warum sich Bürger aus Rennertshofen, Bergheim, Neuburg und Marxheim weiterhin gedulden müssen.

Die Abkochanordnung für das Leitungswasser der Heimberggruppe bleibt weiterhin bestehen. Erst wenn eine durchgehend konstante Chlorung des Wassers in allen Leitungsabschnitten im Verteilgebiet erreicht ist, kann das Abkochgebot aufgehoben werden. Das teilte das Landratsamt am Dienstag mit. Vor zwei Wochen wurden im Wassernetz der Heimberggruppe Bakterien (Enterokokken) nachgewiesen. Das Gesundheitsamt Neuburg-Schrobenhausen hat daraufhin die Abkochanordnung erlassen, das folgende Gemeinden bzw. Gemeindeteile betrifft:

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.